hays_tracking
 
 
Tipp
Wenn Sie sich eingeloggt haben, können sie in Ihrem „Meine Einstellungen“ Bereich die SSL-Einstellungen bequem und individuell vornehmen: Sie können alle sicherheitsrelevanten Formulare automatisch verschlüsseln, sich jeweils fragen lassen, ob ein Formular verschlüsselt werden soll oder ganz auf die Verschlüsselung verzichten.

Wenn Sie nicht eingeloggt sind, können Sie über das Schloss-Symbol unter dem Login lediglich wählen, ob Sie alle Seiten verschlüsseln möchten oder keine.

Erklärung
Die Abkürzung „SSL“ steht für „Secure Socket Layer“ und bezeichnet eine gängige Methode, Daten, die über das Internet versandt werden, zu verschlüsseln. Die Verschlüsselung (128 Bit) verhindert, dass unbefugte Dritte Daten, die Sie versenden, auslesen können. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie persönliche Informationen in ein Formular auf einer Internetseite eintragen.

Vorteil
Ihre Daten sind sicher! Nur Sie selbst und der Adressat können Daten, die Sie über das Internet versenden, entziffern.

Nachteil
Durch die Verschlüsselung kann die Übertragungsgeschwindigkeit der Daten nachlassen, so dass - z.B. beim Aufruf SSL-verschlüsselter Internetseiten - der Aufbau der Seiten auf Ihrem Bildschirm länger dauert.