Le secret pour des réponses solides
en entretien d’embauche

Lors d’un entretien d’embauche, vous est-il déjà arrivé de répertorier toutes les raisons qui faisaient de vous le candidat idéal pour le poste ? Peut-être vous êtes-vous perdu(e) dans des détails qui n’avaient rien à voir avec la question initiale, et ce uniquement parce que vous vouliez absolument saisir immédiatement l’occasion ? Vous n’êtes pas un cas isolé. Bon nombre de candidats tombent dans ce piège, en particulier parce qu’ils sont très nerveux.

Eine Methode, die Ihnen helfen kann, im Vorstellungsgespräch ansprechende und vor allem gut strukturierte Antworten zu geben, ist die sogenannte STAR-Technik. STAR steht für Situation, Task (Aufgabe), Action (Handlung) und Result (Ergebnis). Wenn Sie sich an die Struktur dieses Modells halten, können Sie mit Ihrer Antwort die wichtigsten Informationen vermitteln, ohne sich mit Details aufzuhalten.

Die STAR-Technik im Vorstellungsgespräch

Viele Fragen in Vorstellungsgesprächen zielen darauf ab, dass Sie die im Lebenslauf angesprochenen Fähigkeiten unter Beweis stellen müssen. Das ist insbesondere bei kompetenzbasierten Fragen der Fall. Die STAR-Technik ist eine hervorragende Methode, mit solchen Fragen umzugehen und dem Interviewer die gewünschten Informationen zu liefern, ohne vom Thema abzukommen. Ein Beispiel:

„Sie erwähnen in Ihrem Lebenslauf, dass Sie ausgezeichnete verbale Kommunikationsfähigkeiten haben. Können Sie eine Situation beschreiben, in der diese Fähigkeiten auf die Probe gestellt wurden?“

S: Beschreiben Sie die Situation und geben Sie den Kontext wieder

Geben Sie zunächst den Kontext so wieder, dass der Interviewer nachvollziehen kann, warum Ihre Fähigkeiten in der entsprechenden Situation benötigt wurden.

„Während meiner Zeit bei X haben wir ein brandneues Produkt auf den Markt gebracht. Dieses Produkt sollten wir dem Marketingleiter unseres Kunden präsentieren.“

T: Erklären Sie Ihre Aufgabe in dieser Situation

Im nächsten Schritt erklären Sie Ihre Aufgabe und Ihre Rolle in dieser Situation und welche Ihrer Fähigkeiten Sie dabei anwenden mussten.

„Als leitender Vertriebsmitarbeiter für dieses Produkt wurde ich mit der Präsentation beauftragt. Meine Präsentation sollte dem Kunden die Alleinstellungsmerkmale unseres Produkts und dessen Vorteile für das Unternehmen näherbringen. Am Morgen der Präsentation wurde mir mitgeteilt, dass zusätzlich zwei Vertriebsleiter des Kunden an der Präsentation teilnehmen wollten.“

A: Beschreiben Sie, wie Sie gehandelt haben

Erklären Sie nun, wie Sie bei dieser Aufgabe genau vorgegangen sind und wie Ihre Fähigkeiten dabei gefordert wurden.

„Daher habe ich meinen Kommunikationsstil so angepasst, dass sich mehrere Personen im Raum gleichzeitig angesprochen fühlten. Außerdem habe ich mich während der Präsentation teilweise etwas einfacher als sonst ausgedrückt. So habe ich Fachjargon vermieden und meinen Vortrag sowohl für Marketing- als auch für Vertriebsexperten verständlich gestaltet.“

R: Berichten Sie von den Ergebnissen Ihrer Handlung

Dann erzählen Sie, welche Auswirkungen Ihre Handlung hatte und wie Ihre Fähigkeiten zu einem positiven Ergebnis beigetragen haben.

„Infolge meiner erfolgreichen Präsentation sicherte ich einen Erstauftrag für unser Produkt. Das führte wiederum dazu, dass unser Monatsumsatz um 25 Prozent stieg. Abgesehen davon gab es für meine Präsentation hervorragendes Feedback, speziell seitens der Vertriebsleiter.“

Das Geheimnis starker Antworten im  Vorstellungsgespräch

Voilà pourquoi la méthode STAR fonctionne

En employant la méthode STAR pour répondre à des questions lors des entretiens d’embauche, vous ne déviez pas du thème. Par ailleurs, en répondant de manière structurée, vous racontez une histoire à votre interlocuteur et vous entretenez son intérêt.

En outre, la méthode STAR vous aide à concentrer pleinement votre réflexion sur la question posée et rend votre réponse plus instructive et plus marquante. Par conséquent, elle sera beaucoup plus satisfaisante pour votre interlocuteur. Si vous vous entraînez à appliquer cette méthode avant l’entretien et que vous préparez quelques scénarios, vous assimilerez nécessairement toutes vos compétences et toutes vos réussites professionnelles. Cela vous permettra également de gagner en confiance.

Avant l’entretien, reprenez votre CV et répondez aux différents types de questions que votre interlocuteur vous posera probablement. Exercez-vous à vous en tenir à la méthode STAR dans vos réponses. Gardez toujours à l’esprit la structure de la méthode, en particulier dès que vous pénétrez dans la pièce où se déroulera l’entretien. Vous pourrez ainsi répondre à toutes les questions de manière détaillée sans trop vous disperser, et vous pourrez prouver que vous êtes le candidat approprié pour le poste.