Automation Project Engineer (m/w/d)

Festanstellung durch unseren Kunden
Schleswig-Holstein
Startdatum: sofort
Referenznummer: 769597/1
Bewerbung starten

Über das Unternehmen

  • Als modernes Unternehmen entwickelt sich unser Mandant ständig weiter und geht dabei immer wieder neue Wege.

Aufgaben

  • Leitung von Projekten im Bereich Automation und Vernetzung, von der Idee bis zur Abnahme 
  • Erstellung von Lastenheften und Spezifikationen und Prüfung von Pflichtenheften unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen der pharmazeutischen Industrie
  • Enge Zusammenarbeit mit angrenzenden Bereichen
  • Betreuung von Unterlieferanten bei Inbetriebnahmen und Troubleshooting
  • Design von Automatisierungssystemen und Netzwerken
  • Weiterentwicklung von vorhandenen Automatisierungssystemen und deren Anbindung 
  • Analyse und Pflege von vorhandener Software auf SPS und SCADA
  • Praktische und konzeptionelle Mitarbeit bei der Gestaltung unserer neuen Produktionslinien im Bereich Automation
  • Dokumentation von Änderungen und Anlagenerweiterungen, ggf. mit entsprechenden Qualifizierungsunterlagen
  • Durchführung von Reparaturen, Notfallreparaturen und Werksabnahme- und Standortabnahmetests
  • Implementierung von Entwicklungs- und Designänderungen, um die Qualität zu verbessern und die Kosten zu senken
  • Durchführung von Standortuntersuchungen, um Felddaten für die Entwicklung von Zeichnungen, Layouts und Designs zu sammeln

Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Automatisierungstechnik
  • Berufserfahrung im Bereich Process Control Technology/ Automatisierungstechnik, vorzugsweise mit Fachkenntnissen in der pharmazeutischen Industrie und der Anwendung von GMP-relevanten Richtlinien 
  • Erfahrung in der Leitung von Teilprojekten
  • Sehr gute Kenntnisse in der Automatisierungstechnologie (z.B. Siemens S7, TIA, PCS7, WINCC)
  • Grundkenntnisse in übergeordneten Steuerungssystemen (z. B. MES, ERP) und in der Administration von MS Windows Server Systemen
  • Erfahrung in industriellen Netzwerken wie Modbus, ProfiBus/ProfiNET, DeviceNET, Ethernet / IP, ModbusTCP
  • Kenntnisse in der Elektrotechnik sind von Vorteil
  • Analytische Fähigkeiten im technischen Bereich und der Prozesstechnik
  • Interesse an der Umsetzung komplexer Automatisierungskonzepte
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Eigenmotivation und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Ausgeprägte Team- und Lösungsorientierung
  • Sehr gutes Organisationsvermögen und eine stark ausgeprägte Service-Mentalität
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Benefits

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten Unternehmen
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftsträchtigen und innovativen Branche­

Gehaltsinformationen

  • Attraktive Sozialleistungen
  • Attraktive, leistungsorientierte Vergütung

Über Hays

Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie, Biotechnologie, Chemie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Kontaktpersonen, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Fach- und Führungskräfte, um sich beruflich zu entwickeln und an der eigenen Karriere zu arbeiten. Als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk bieten wir Ihnen entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.

Besetzungsprozess für eine Fest- oder temporäre Anstellung

  1. Analyse der Qualifikationen
  2. Kennenlernen
  3. Kontakt mit Kunden oder Kundinnen
  4. Vertragserstellung mit Hays
  1. 1    
  2. 1. Analyse der Qualifikationen

    Wir führen eine ausführliche Analyse Ihrer fachlichen Qualifikationen und Bewerbungsunterlagen durch.

  3. 2
  4. 3
  5. 4

Kontakt bei Hays

Tobias Fleßner
Referenznummer : 769597/1
Bewerbung starten