Kontakt
Sie sind hier:

Hochschulmarketing – Mit Campus
Recruiting zu neuen Talenten

Campus Recruiting

Wer den „War of Talents“ gewinnen will, sollte möglichst früh auf sich aufmerksam machen und junge Talente für das eigene Unternehmen begeistern. ​In den vergangenen 20 Jahren ist alleine in der Schweiz der Anteil an Absolventinnen und Absolventen mit Hochschulabschluss von 10 auf 30 Prozent gestiegen – Tendenz steigend. Für mehr als 45.000 von ihnen heisst es nach ihrem Abschluss: „Welcher Arbeitgeber oder welche Arbeitgeberin passt zu mir?“. Gleichzeitig stehen Unternehmen vor der Herausforderung, die besten Talente für sich zu gewinnen. 

Campus Recruiting – oder auch Hochschulmarketing – ist für Unternehmen die Möglichkeit, Studierende bereits vor dem Bewerbungsprozess von sich zu überzeugen. Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen müssen dafür jedoch nicht Promotion betreiben und täglich zur Mittagszeit in der Mensa Flyer verteilen.  

Hochschulmarketing fasst mehrere Massnahmen zusammen: Employer Branding, spezielle Recruiting-Events, ​Social-Media-Recruiting oder klassische Hochschulpartnerschaften verhelfen Firmen zu erhöhter Sichtbarkeit für Absolventinnen und Absolventen. 

Führen Sie den Wettbewerb um Ihre Nachwuchstalente an und erreichen Sie mit einer cleveren Hochschulmarketing-Strategie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von morgen. 

 

Definition Hochschulmarketing & Campus Recruiting 

Campus-Recruiting ist ein Verfahren, mit dem Unternehmen potenzielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – und damit Studierende oder Hochschulabsolventen und -absolventinnen von Hochschulen – identifizieren und beurteilen.  

Der Prozess kann folgende Hochschulmarketing-Massnahmen umfassen: 

  • Employer-Branding-Massnahmen, online wie offline 
  • Informationsveranstaltungen auf dem Campus 
  • Unternehmenspräsentation auf Jobmessen  
  • Klassische Hochschulmarketinginstrumente wie Werbung in Career Service Center 
  • Aushänge von Stellenanzeigen an Hochschulen (Schwarzes Brett, Online-Plattformen) 
  • Unternehmensvertreter und -vertreterinnen als Gastdozenten und -dozentinnen 
  • Angebote von Praktika, Werkstudententätigkeiten oder kurzen Workshops 

Campus-Recruiting bietet Unternehmern wie Studierenden die Möglichkeit, sich ganz ungezwungen zu beschnuppern. Besonderer Vorteil des Hochschulmarketings für Unternehmen: Sie erkennen bereits durch lockere Kontakte frühzeitig talentierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und können deren Fähigkeiten und Qualifikationen beurteilen. Für Absolventinnen und Absolventen eröffnet Campus-Recruiting die Chance, mehr über die Firma und die angebotenen Stellen zu erfahren. Sie haben die Möglichkeit, erste Kontakte zu Unternehmensvertreterinnen und -vertretern sowie anderen potenziellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu knüpfen. 

Mit Campus Recruiting proaktiv die richtige Zielgruppe erreichen 

Wenn Hochschulabsolventinnen und -absolventen in ihr Berufsleben starten, geschieht dies meist auf zwei verschiedenen Wegen. Während einige genaue Vorstellungen von ihrem künftigen Arbeitgeber bzw. ihrer Arbeitgeberin haben und oft zielgerichtet sowie schnell auf Jobsuche gehen, sind die anderen bei der Suche nach ihrem ​Traumjob etwas entspannter, schauen sich eine längere Zeit erst einmal um und benötigen häufig noch etwas Orientierung auf dem Arbeitsmarkt. Genau diese zweite Zielgruppe gilt es, mit Hochschulmarketing zu überzeugen und für sich zu gewinnen. 

Gehen Sie also „all in” und sprechen Sie Ihre künftigen Talente proaktiv durch zielgerichtete Hochschulmarketing-Massnahmen an. 

Was zeichnet Sie als Arbeitgeber bzw. Arbeitgeberin aus? Und für welche Werte steht Ihr Unternehmen ein? Richten Sie Ihre Employer-Branding-Massnahmen speziell auf Ihre Talentsuche aus. Konzentrieren Sie sich bei der Entwicklung Ihrer Arbeitgebermarke auf die Bedürfnisse der Absolventinnen und Absolventen. Um High Professionals wirklich zu überzeugen, sollten Sie vor allem Flexibilität und Entwicklungsmöglichkeiten für Ihre Talente in Ihrem Unternehmen attraktiv präsentieren. Legen Sie all Ihre Massnahmen im Personalmarketing darauf aus, diese Aspekte, sofern auch wirklich gelebt, nach aussen sichtbar zu machen. 

Was zeichnet Sie als Arbeitgeber bzw. Arbeitgeberin aus? Und für welche Werte steht Ihr Unternehmen ein? Richten Sie Ihre Employer-Branding-Massnahmen speziell auf Ihre Talentsuche aus. Konzentrieren Sie sich bei der Entwicklung Ihrer Arbeitgebermarke auf die Bedürfnisse der Absolventinnen und Absolventen. Um High Professionals wirklich zu überzeugen, sollten Sie vor allem Flexibilität und Entwicklungsmöglichkeiten für Ihre Talente in Ihrem Unternehmen attraktiv präsentieren. Legen Sie all Ihre Massnahmen im Personalmarketing darauf aus, diese Aspekte, sofern auch wirklich gelebt, nach aussen sichtbar zu machen. 


Sobald Ihre Organisation aktiv mit Hochschulen kooperiert, können Sie den „War of Talents“ nur noch gewinnen. Durch die Zusammenarbeit erhalten Sie Zugang zu qualifizierten Fachkräften und wertvollen Einblicken, während die Hochschulen ihren Absolventinnen und Absolventen sowie talentierten Studierenden dabei unterstützen, erste Kontakte zu möglichen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern herzustellen. Darüber hinaus können Partnerschaften auch dazu beitragen, die Passgenauigkeit und Qualität von ​​Initiativbewerbungen zu verbessern und die Motivation zu einer Bewerbung zu steigern. Dies kann ein effizienter Weg sein, um kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden. 

Unser Tipp: Bevor Sie in Aktionismus verfallen und Partnerschaften mit namhaften Universitäten eingehen, prüfen Sie, ob das Studienangebot der Hochschule auch zu Ihren Anforderungen passt. 

Sobald Ihre Organisation aktiv mit Hochschulen kooperiert, können Sie den „War of Talents“ nur noch gewinnen. Durch die Zusammenarbeit erhalten Sie Zugang zu qualifizierten Fachkräften und wertvollen Einblicken, während die Hochschulen ihren Absolventinnen und Absolventen sowie talentierten Studierenden dabei unterstützen, erste Kontakte zu möglichen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern herzustellen. Darüber hinaus können Partnerschaften auch dazu beitragen, die Passgenauigkeit und Qualität von ​​Initiativbewerbungen zu verbessern und die Motivation zu einer Bewerbung zu steigern. Dies kann ein effizienter Weg sein, um kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden. 

Unser Tipp: Bevor Sie in Aktionismus verfallen und Partnerschaften mit namhaften Universitäten eingehen, prüfen Sie, ob das Studienangebot der Hochschule auch zu Ihren Anforderungen passt. 


Qualifizierte Nachwuchstalente finden Sie nicht nur auf dem Campus. Treffen Sie diese zusätzlich online in sozialen Netzwerken wie Instagram, Facebook, TikTok, Xing und ​​LinkedIn. Zeigen Sie durch spannende Formate, was das Arbeiten in Ihrem Unternehmen ausmacht und erlauben Sie dadurch den einfachen Austausch mit Ihren HR-Verantwortlichen. Auch durch digitale Werbemassnahmen auf den unterschiedlichen Plattformen gelingt es Ihnen, Ihre Botschaften wie Einblicke ins Unternehmen oder die Vorstellung eines Jobprofils an Ihre Zielgruppe auszuspielen und die Sichtbarkeit für Ihr Unternehmen zu erhöhen. 

Qualifizierte Nachwuchstalente finden Sie nicht nur auf dem Campus. Treffen Sie diese zusätzlich online in sozialen Netzwerken wie Instagram, Facebook, TikTok, Xing und ​​LinkedIn. Zeigen Sie durch spannende Formate, was das Arbeiten in Ihrem Unternehmen ausmacht und erlauben Sie dadurch den einfachen Austausch mit Ihren HR-Verantwortlichen. Auch durch digitale Werbemassnahmen auf den unterschiedlichen Plattformen gelingt es Ihnen, Ihre Botschaften wie Einblicke ins Unternehmen oder die Vorstellung eines Jobprofils an Ihre Zielgruppe auszuspielen und die Sichtbarkeit für Ihr Unternehmen zu erhöhen. 


Absolventenmessen oder Informationsveranstaltungen auf dem Campus bieten Ihnen die Möglichkeit, direkt mit qualifiziertem Fachpersonal in Kontakt zu treten. Und auch Absolventen und Absolventinnen können sich so einen ersten persönlichen Eindruck von Ihrem Unternehmen einholen und direkt Fragen loswerden. Doch gerade bei der Präsentation grosser Unternehmen ist vielleicht nicht immer der Vertreter oder die Vertreterin der gewünschten Abteilung vorhanden. Bieten Sie für diesen Fall doch Workshops oder Unternehmensbesichtigungen vor Ort an und ermöglichen Ihren künftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern so einen direkten und unkomplizierten Einblick in Ihre Arbeitswelt. 

Absolventenmessen oder Informationsveranstaltungen auf dem Campus bieten Ihnen die Möglichkeit, direkt mit qualifiziertem Fachpersonal in Kontakt zu treten. Und auch Absolventen und Absolventinnen können sich so einen ersten persönlichen Eindruck von Ihrem Unternehmen einholen und direkt Fragen loswerden. Doch gerade bei der Präsentation grosser Unternehmen ist vielleicht nicht immer der Vertreter oder die Vertreterin der gewünschten Abteilung vorhanden. Bieten Sie für diesen Fall doch Workshops oder Unternehmensbesichtigungen vor Ort an und ermöglichen Ihren künftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern so einen direkten und unkomplizierten Einblick in Ihre Arbeitswelt. 


Fazit: Hochschulmarketing ist ein Erfolgsgarant für Ihre Suche nach Talenten  

Sie überlegen, ob Campus Marketing tatsächlich das richtige Mittel für Ihre Mitarbeitersuche ist? Konzentrieren Sie sich auf die Vorteile. Denn an hoch motivierte Talente gelangen Sie nur, wenn Sie auch auf dem Radar der Studierenden erscheinen. Gelingt es Ihnen zu zeigen, dass sich Ihr Betrieb  mit den Wünschen und Bedürfnissen von Absolventinnen und Absolventen auseinandersetzt, und mehr noch, diese auch in der Unternehmensphilosophie fest verankert sind und gelebt werden, dann sollten schon bald die ersten qualifizierten Bewerbungen bei Ihnen eingehen. 

Sehen Sie Ihr Hochschulmarketing als eine Art Bewerbung, die Sie an künftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter richten. Wenn die Chemie bereits bei diesen Begegnungen passt, wird auch die Zusammenarbeit vielversprechend sein. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Recruiting-Center

Sie brauchen Orientierung im Recruiting-Dschungel und wertvolle Tipps für Ihre Mitarbeitergewinnung? Wir informieren Sie über aktuelle Methoden und Trends.

Funnel Recruiting

Analysieren Sie mithilfe Ihres Recruiting Funnels den Weg Ihrer Bewerbenden und optimieren Sie ganz gezielt Ihren Bewerbungsprozess.

Recruiting-Konzept

Wer das eigene Recruiting konzeptionell angeht, kann seine offenen Stellen schnell und mit qualifiziertem Personal besetzen. Wir zeigen Ihnen, wie das gelingt.

Folgen Sie uns auf Social Media: Folgen Sie uns auf Social Media: